MODERNES C-TEILE-MANAGEMENT - DIREKT KOSTEN SPAREN.

Als „integrated supplier“ kennen wir viele Wege auf denen man sparen kann  und bieten – wenn es darauf ankommt – alle auf einmal.
Mit einem einzigartigen Beschaffungsmanagement für Industriekunden.

Der direkte Draht
+49 (0) 2232 500-0

Was können wir für Sie tun?

Junge spielt im Kies
Reduzieren Sie die Anzahl Ihrer Lieferanten auf 1

Folgen Sie uns zunächst in eine Annahme: Sie haben im Schnitt 23 Lieferanten mit 35 Anlieferungen täglich. Vom Paketservice bis zur Groß-Spedition, das sind mindestens 23 unterschiedliche Kontakt-adressen, 35 Ankunftszeiten, 35-mal Entladen, x-fache Wareneingangskontrolle, Zwischenlager mit anschließendem Verteilervorgang, Versand- und Empfangs-Koordinierung, soundsoviel Reklamationen, Retouren, Regresse etc.

Folgen Sie uns jetzt in ein Angebot: In Zukunft haben Sie nur noch 1 Lieferanten. Und der kümmert sich um alles. Wir beschaffen, lagern, liefern: Lingemann. Wir haben Zugriff auf über 7.500 Liefer-Quellen, die wir regelmäßig durchsortieren und zu denen monatlich ca. 25 neue hinzukommen, darüber hinaus umfassen unsere Artikellisten ca. 4,5 Mio. Einzelposten – wozu sollten Sie noch Ihre eigenen verwalten?

Auf dem Feld
Bauen Sie Lagerbestand ab, und bauen Sie auf uns

Manpower, Fläche, Betriebskosten – Lagern kostet Geld. Der erste Weg hier zu sparen heißt Aus-Lagern. Mit intelligenten Systemen, die ineinander greifen und zusammen arbeiten, bieten wir Ihnen effektive Lösungen von Depots über Konsignations- oder Vorlieferantenlager bis zu individuellen Shop-in-Shop-Systemen.

Ihr Vorteil: Sie reduzieren Kapitalbindung Ihres Unternehmens, befreien sich von Koordinationsaufwand, genießen eine hohe Versorgungssicherheit – und wir stehen dafür gerade.
Nutzen Sie die Optionen, die Ihnen unsere Erfahrungen bieten, auf aktuell über 10.000 qm Fläche, mit über 6 Mio. € Lagerbestand und über 2 Mio. € Konsignationsbestand bei Vorlieferanten.

Informieren heißt Sparen, am besten direkt und persönlich.

Junge schaut durch eine Lupe
Es sind die Prozesskosten, die kosten

Das größte Potential für Einsparungen liegt in der Reduzierung der Prozess- und Strukturkosten und nicht mehr bei den Preisen pro Artikel. Während selbst durch geschicktes Verhandeln und Einkaufen in Summe nur noch 2-5 % an tatsächlicher Ersparnis erzielt werden können, steigert intelligente Prozessoptimierung das Ergebnis auf 15-30 % Einsparpotential.

Ganz einfach, weil durchdachte Strukturen und Prozesse von vornherein ein Verhandeln einzelner Posten überflüssig machen. Moderner Einkauf geht aufs Ganze, ehe er sich im Detail verliert.

Wir machen Ihnen den Prozess. Von der Analyse über ein neues Konzept, neuer Struktur bis zu kompletten Betreuung Ihres Beschaffungsmanagements.

Junge stapelt Münzen
Standardmäßig Kosten sparen

Ressourcen und Kapazitäten in Unternehmen verlieren sich oft in Routinen, die zwar "standardisiert" ablaufen, aber meist nur deshalb, weil sie sich eingeschliffen haben und nicht weiter in Frage gestellt werden. Auf Herz und Nieren analysiert, zerfallen diese Routinen in ihre Bestandteile und geben die versteckten Kosten frei.

Standardisierung heißt nicht Reduzieren von Qualitäten, sondern Schaffen von Strukturen. Die Spreu vom Weizen trennen, was sind Einmalartikel, was sind Sonderleistungen, was sind Standardartikel, und vor allem: wo verbirgt sich die größte Wertschöpfung?

Mädchen mit gestapelten Kartons
Logistik kommt von Logik

Als mehrfach ausgezeichneter "integrated supplier" gehören wir europaweit zu den ersten Adressen im Beschaffungsmanagement. Manche sagen sogar, wir wären hier "einsame Spitze". Doch für viele unserer Kunden heißt es: Beschaffen alleine genügt nicht.

Deshalb bieten wir einen Logistik-Service an, der Ihnen mit Manpower, einem eigenen Fuhrpark, Lagerlösungen direkt vor Ort, Lieferungen auf Wunsch (und Größe) in vorgegebenen Zeitfenstern und vieles mehr zur Seite steht.

Unser System ist, das wir keines haben. Sondern wir bieten rein individuelle unternehmensspezifische Lösungen, die sich an der Größe und Anforderungen unserer Kunden orientieren und sich logisch an- und einpassen. Wir liefern an Lager, die wir auch gerne für Sie betreuen. Oder direkt auf den Schreibtisch des Empfängers.

ALLER ANFANG IST EINFACH

Reden wir darüber, in welchem Bereich wir Sie unterstützen können.

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit, oder hinterlassen Sie Name und Telefonnummer.

Wir kommen auf Sie zu.

*Pflichtfelder

AKTUELL

DER STOREMANAGER

Brühl, 04.02.2015 –- DAS AUSGABESYSTEM DER EXTRAKLASSE –- Auf weniger als 1,5 m² bis zu 2.160 Fächer individuell nach Maß konfigurierbar, 4 Fachgrößen...

Weiterlesen

Lagererweiterung planmäßig abgeschlossen, ... 2. Ausbauschritt umgesetzt.

Brühl, 18.01.2014 – Mit Beginn des Jahres 2014 wurde das Logistikgebäude neben der Hauptverwaltung vollständig übernommen. Weitere 1.600 qm...

Weiterlesen