Lagererweiterung planmäßig abgeschlossen, ... 2. Ausbauschritt umgesetzt.

Brühl, 18.01.2014 – Mit Beginn des Jahres 2014 wurde das Logistikgebäude neben der Hauptverwaltung vollständig übernommen. Weitere 1.600 qm Lagerfläche schaffen Platz für ca. 1.200 zusätzliche Pallettenstellplätze.

Erweiterung der Lagerflächen

Durch diese Investition haben wir deutlich mehr Platz und sind noch schneller in der Einlagerung und Kommissionierung.“, freut sich Steffen Kiauka, Geschäftsbereichsleiter Einkauf & Logistik der Lingemann GmbH. Zudem werden so die bereits vorhandenen ca. 5.000 qm Lagerflächen in Brühl durch den neuen Standort entlastet.

Ein weiterer Grund für die Erweiterung der eigenen Lagerflächen liegt in der Konzentration unserer Kunden auf Ihr Kerngeschäft. Dabei ist es völlig gleichgültig, ob Sie einzelne logistische Prozesse oder Ihre gesamte Inhouse-Logistik für die Beschaffung von C-Teilen an einen kompetenten Dienstleister vergeben möchten. Wir unterstützen sie dabei von der Analyse bis hin zur Entwicklung eines auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Versorgungs-Konzeptes. Wir arbeiten ständig an Effizienzsteigerungen und reagieren schnell und flexibel auf neue Anforderungen unserer Kunden.

Darüber hinaus waren es vor allem die Sortimentsbereiche Arbeitsschutz und Betriebsmittelhygiene, die einen Ausbau der Lagerkapazitäten erforderlich machten. Beides traditionell Warenbereiche, die kontinuierlich die Beschaffung großvolumiger Artikel und erhebliche Stückzahlen voraussetzen.