Kontakt: +49 2232 500-0

Applikationen anstatt Papierwüste

Scanning

Logistik

Ausgangssituation

Scanner gehören im Lager sowie in der Logistik zur Standardausrüstung. Angefangen von den eingehenden Lieferungen bis zur allgemeinen Warenerfassung greifen hierzulande abertausende Menschen tagtäglich auf Scansysteme zurück. Die mobile Datenerfassung kann dabei je nach Scannertyp, Einsatzszenario und Warenumfang kostbare Zeit in Anspruch nehmen. Eine Kombination aus App und Fingerring-Scanner geben Ihnen und Ihren Mitarbeitern einen großen Teil dieser Zeit zurück.

Als Nachteil der üblichen Handscannergeräte ist zu sehen, dass zum Scannen die aktuellen Arbeitsschritte unterbrochen werden müssen. Das nimmt auf den einzelnen Vorgang gesehen nicht viel Zeit in Anspruch. Auf das Gesamtvolumen der Vorgänge gerechnet, ergibt sich jedoch ein nennenswerter Effekt. Mit unserem BOOST-System können moderne Scanninglösungen verwendet werden und im Optimalfall bleiben die Hände frei.

Analyse durch Lingemann

In jedem Betrieb gibt es Lagerbereiche, die nicht im ERP-System bestandsgeführt sind. Die dort gelagerten Produktions- oder Verbrauchsmaterialien müssen allerdings genauso vorrätig sein und beschafft werden, wie jene mit einer angelegten Materialnummer. Oftmals sind vorhandene technische Lösungen zur Bestandsverwaltung auf den Ablauf im Warenwirtschaftssystem ausgerichtet und können nicht als „Stand-Alone-System“ betrieben werden. Für solche Einsatzgebiete haben wir eine spezielle App entwickelt, die in Kombination mit einem Fingerring-Scanner eine simple und günstige Lösung bietet. Unsere Apps laufen auf allen gängigen Smartphones und bieten verschiedene Funktionen der Materialverwaltung, wie Entnahme, Nachfüllung oder Inventur.

Mit der Kombination aus Fingerring-Scanner und Smartphone mit Armhalterung sind die Hände frei. Nachdem die Kolleginnen und Kollegen zum Einlagern der Waren ohnehin die Lagerräume aufsuchen, kann die Erfassung der Bedarfe in einem Ablauf erfolgen und Sie sparen wertvolle Zeit.

Umsetzung

Unsere App unterscheidet sich dabei entscheidend vom gewöhnlichen Scanning-Ablauf. Die Bestell-parameter können schon im QR-Code hinterlegt werden. Damit sind die Bestellpositionen mit einem Klick erfasst. Die generierten Informationen werden vom Server abgerufen und auf dem Smartphone angezeigt. Damit können Sie auf einen Blick die Richtigkeit Ihrer Eingabe sicherstellen. Zusätzlich kann der Vorgang auch ohne Aktion am Smartphone abgeschlossen werden.

Für uns ist es wichtig, dass in diesem Vorgang für unsere Kunden keine Medienbrüche entstehen, daher bieten wir flexible Weiterverarbeitungsmöglichkeiten. Diese reichen von einer einfachen BANF-E-Mail an die Einkaufsabteilung bis hin zu Schnittstellen an SRM- oder ERP-Systeme. Die Verwaltungssoftware ist ein Mehrlieferantensystem und der Datenbestand kann problemlos mit den Hauptsystemen synchronisiert werden. Für jeden Lieferanten kann somit ein eigener Ablauf hinterlegt werden. Die Wälzlager werden über den Einkauf beschafft, der Klebstoff direkt beim Lieferanten per EDIFACT bestellt und die Bestellungen des Handschuh-Lieferanten werden im ERP-System angelegt. Mit unserer flexiblen Schnittstelle erzeugen wir genau das benötigte Format, um vorhandene Strukturen zu nutzen und sparen somit hohe Implementierungskosten.

Betrieb und laufende Optimierung

Neben der technischen Lösung bietet Lingemann eine Reihe von Dienstleistungen. In der Spitze kann der Ablauf so aussehen, dass Sie sich überhaupt nicht mehr um die Beschaffung und den Transport an die Verwendungsstelle kümmern müssen. Die benötigten Materialien stehen zur Verwendung bereit und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Produktion konzentrieren.

Uns ist es wichtig, dass unsere Lösung exakt auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Dafür halten wir verschiedene technischen Systeme, Lager-, Beschaffungs- und Logistikstrukturen für Sie bereit.

Messbarer Erfolg

Ein nennenswerter Erfolgt ist der, dass die Beschäftigten Kapazität gewinnen, in dem Arbeitsschritte vereinfacht und beschleunigt werden. Dadurch können wir die aufwendige Erfassungsarbeit angenehmer gestalten und die korrekte Datenerfassung sicherstellen.

Case Study (PDF)

Download Case Study (PDF-Dokument)

IHR ANSPRECHPARTNER FÜR INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Jannik Schneider
Telefon +49 2232 500-350

Weitere Projekte

Ihr Erfolg ist unsere Leidenschaft

Seit 75 Jahren heißt Leidenschaft für uns, sich intensiv mit Ihrem Unternehmen und Ihren unternehmerischen Herausforderungen auseinanderzusetzen, mit Ihnen Verbesserungspotentiale zu identifizieren und praktikable, auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Lösungen zu erarbeiten.

Zum Seitenanfang